Stellenangebote

Die Lavie Reha gGmbH (Rehafachklinik und Berufsförderung) in Königslutter bietet seit 1995 medizinische und berufliche Rehamaßnahmen für psychisch erkrankte Menschen an.

Wir suchen zu sofort für den Aufgabenbereich der
Rehabilitations-Begleitung für Teilnehmer/-innen der RPK (med.-berufl. Rehabilitation für Erwachsene Menschen mit psychischen Erkrankungen) eine/n

Dipl. Sozialarb./Sozialpäd. , Sozialarb./Sozialpäd. BA (oder vergleichbare Ausbildung)
in Teilzeit (20-30 Stunden).

Die Rehabilitation für Erwachsene (RPK) bei Lavie-Reha gliedert sich in zwei Phasen, die medizinische und die berufliche Rehabilitation. Übergeordnetes Ziel der Maßnahme ist die (Wieder-) Eingliederung in das (Arbeits-) Leben.
Wir arbeiten mit einem erfahrenen Team von Ärzten, Psychologen, Sozialpädagogen, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Lehrern, Erziehern und Krankenschwestern sowie betrieblichen Fachanleitern.

Wir benötigen Ihr Fachwissen in:

  • Gesprächsführung
  • Ausarbeiten und Anleiten von Gruppenangeboten
  • Rechtliches und administratives Grundlagenwissen
  • Grundwissen über psychische Erkrankungen und Behandlungsmöglichkeiten
  • Grundlagenwissen Sozialpsychiatrie
  • Kenntnisse über instrumentelle und soziodynamische Aspekte von Arbeit
  • Wissen über den Prozess der Rehabilitation und Integration
  • Zu Ihren persönliche Fähigkeiten sollten gehören:
    • Empathiefähigkeit, Kontaktfähigkeit, Schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität.

Wir bieten Ihnen:

  • eine innovative, wirkungsvolle, interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit und
  • eine sehr gute Arbeitsatmosphäre in einem engagierten, freundlichen, leistungsstarken und sehr gut kooperierenden, multiprofessionellen Team.
  • geregelte Arbeitszeiten
  • Fortbildung, Supervision
  • eine leistungsgerechte Vergütung (ähnlich TVÖD E9b)

Die Lavie Reha gGmbH trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Darüber hinaus fördern wir die Gleichstellung von Frauen.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die Lavie- Reha gemeinnützige GmbH, Frau Corinna Wollenhaupt, Geschäftsführerin, Fallersleber Straße 12, 38154 Königslutter oder per E-Mail an: corinna.wollenhaupt@lavie-reha.de. Ihre Fragen beantworten wir gern.

Corinna Wollenhaupt
Geschäftsführerin


Ergotherapeut/-in

Für unsere Praxisgemeinschaft für Ergo- und Physiotherapie

Stellenumfang: Teilzeitbeschäftigung, erweiterbar

Arbeitsbeginn: 1. Dezember 2020

Befristung: nein

Einsatzort: Lavie Reha, Fallersleberstraße 12, 38154 Königslutter

Aufgaben u.A.:

  • Beraten, Behandeln und Fördern von Patienten jeden Alters, die durch eine psychische oder physische Erkrankung, durch eine Behinderung oder durch eine Entwicklungsverzögerung in ihrer Selbstständigkeit und Handlungsfähigkeit beeinträchtigt bzw. von Einschränkungen bedroht sind.
  • Therapiebedarf feststellen
  • Therapiekonzepte planen, überwachen und dokumentieren
  • Individuelle Ziele der ergotherapeutischen Behandlung festlegen
  • Therapien und Beratungen durchführen, Handtherapien
  • Behandlungskonzepte sowie therapeutische Mittel unter Berücksichtigung der individuellen Krankheitsgeschichte auswählen
  • Zusammenarbeit mit Ärzten/-innen, Psychologen/-innen und anderen medizinischen, therapeutischen und pädagogischen Fachkräftem
  • Fachgebiete: Pädiatrie, Psychiatrie, Neurologie, Rheumatologie

Ihr Profil:
Abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut/-in
Berufserfahrung erwünscht
Führerschein Klasse B und die Bereitschaft, die Patienten im häuslichen Bereich/in Einrichtungen zu besuchen.
Sie sind team- und kontaktfähig und auch unter Belastung organisiert und leistungsfähig. Vor allem aber haben Sie Freude an der Arbeit mit Menschen und sind bereit für eine Herausforderung.

Wir bieten:
Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit. Ein motiviertes, leistungsstarkes und sehr gut miteinander arbeitendes Team sowie Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung.
Die Lavie Reha gGmbH trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Darüber hinaus fördern wir die Gleichstellung von Frauen.
Es besteht keine Tarifbindung, das Bruttogehalt orientiert sich an den Tariftabellen des TVöD.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die Lavie Reha gemeinnützige GmbH, Frau Corinna Wollenhaupt, Geschäftsführerin, Fallersleber Straße 12, 38154 Königslutter oder per E-Mail an verwaltung@lavie-reha.de.
Ihre Fragen beantworten wir gern.

Corinna Wollenhaupt
Geschäftsführerin