Herzlich willkommen auf der Internetseite der Lavie Reha gGmbH


Warnstufe 1 im Landkreis Helmstedt

Im Landkreis Helmstedt gilt seit Montag, den 13.09.2021 die Warnstufe 1 und per Allgemeinverfügung die erweiterte 3G-Regel.

Das bedeutet für Sie als externe Besucher oder als Rehabilitanden, die neu aufgenommen werden, dass Sie einen Nachweis vorlegen müssen, dass Sie geimpft, genesen oder getestet sind.
Als ‚getestet‘ gilt eine Person mit nachstehendem Nachweis:

  • PCR-Test maximal 48 Stunden gültig
  • PoC-Antigen-Schnelltest maximal 24 Stunden gültig
  • Selbsttest (unter Aufsicht) maximal 24 Stunden gültig

Ausgenommen von den Regeln sind Kinder bis sechs Jahre, noch nicht eingeschulte Kinder oder Schüler, die regelmäßig in der Schule getestet werden.

Besucher können sich zur Vorlage des Nachweises in der Verwaltung melden.

Wir halten weiterhin unsere Angebote aufrecht

Menschen mit psychischen Erkrankungen sind durch die Corona-Pandemie in besonderen Maße von Isolation und Vereinsamung bedroht. Tagesstrukturierende Hilfen, entlastende Gespräche und Angebote sind wichtig, um dem Rückzug zu begegnen, Ängste und Verunsicherung zu thematisieren und die psychische Situation zu stabilisieren.

Infotermine

Die Infotermine finden unter Einhaltung der Hygieneverordnung statt. Um die Abstandsregelungen gewährleisten zu können, können wir Gruppenveranstaltungen nur mit begrenzter Teilnehmerzahl anbieten.

  • Wir bitten Sie aus diesem Grund, sich vorab anzumelden und sich einen Termin bestätigen zu lassen.
  • Die Hygieneverordnung sieht vor, dass Sie Ihre Kontaktdaten hinterlassen müssen. Diese werden nach drei Wochen von uns wieder gelöscht.
  • Bitte bringen Sie zum Gespräch eine Mund-Nasen-Schutzmaske mit.
  • Bringen Sie einen Nachweis, dass Sie geimpft, genesen oder getestet sind mit.

Kontaktdaten zur Anmeldung zu den Info-Veranstaltungen finden Sie hier: Infotermine

Wir unterstützen Sie

Es ist uns ein besonderes Anliegen mit den bestehenden Angeboten dafür zu sorgen, dass die Rehabilitanden und Betreuten die erforderliche Unterstützung durch uns erhalten, um nicht das angespannte stationäre Behandlungsangebot in Anspruch nehmen zu müssen.

Wir sind telefonisch und per E-Mail wie gewohnt erreichbar und stehen für weitere Fragen und Auskünfte gern zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!

 

Corinna Wollenhaupt
Geschäftsführerin


UnternehmenRehabilitationWohnen & TagesstrukturAktuellesInfo für
Arbeitgeber
Infopoint