Info für Praktikumsbetriebe

Info für Praktikumsbetriebe

Info für den Arbeitgeber – RPK Erwachsene
RPK Erwachsene - Info für Arbeitgeber

RPK | Team

Allgemeines über Lavie

Die Lavie Reha gGmbH (Rehafachklinik für psychiatrische Rehabilitation und Berufsförderung) bietet seit 1995 medizinische und berufliche Rehabilitationsmaßnahmen für psychisch erkrankte Menschen an.

In eigenen Werkstätten oder Ausbildungsbereichen und auf Praktikumsplätzen des Arbeitsmarktes werden die Teilnehmer intensiv betreut und auf die Wiedereingliederung vorbereitet.

Für die Begleitung sorgt ein Team aus Sozialarbeitern, Psychologen, Arbeits- und Ergotherapeuten, Ausbildern, Handwerksmeistern und Fachanleitern, Lehrern und Fachärzten.

Was macht Lavie und warum benötigen Rehabilitanden Praktikumsplätze?
  • Ziel der Rehabilitation ist es, unseren Teilnehmern den Wiedereinstieg in das Berufsleben zu ermöglichen.
  • Zu Beginn der Rehabilitation werden unsere Rehabilitanden in Arbeitsbereichen der Einrichtung trainiert.
  • Im Anschluss daran wird die Rückkehr ins Arbeitsleben über zeitlich begrenzte Praktika erprobt.
Ist in der Zusammenarbeit mit Praktikanten etwas besonderes zu beachten?
  • In der Zusammenarbeit mit unseren Praktikanten ist nichts Besonderes zu beachten.
  • Der Praktikumsbetrieb übernimmt ausschließlich die fachliche Anleitung.

Hinsichtlich des Betriebsklimas und des mitmenschlichen Umgangs gelten alle Faktoren als besonders günstig, die jeder Arbeitnehmer als angenehm empfindet.

Was können Praktikumsbetriebe von Lavie erwarten?

Rehateilnehmer von Lavie sind sehr motiviert, auf den allgemeinen Arbeitsmarkt zurück zukehren. Darüber hinaus wurde in der dem Praktikum vorausgehenden Rehaphase zusammen mit den
Teilnehmern ein individuelles Leistungsprofil erarbeitet.

Während der gesamten Dauer des Praktikums werden Praktikanten von uns begleitet und beraten. Wir sind auch für Sie stets als Ansprechpartner zu erreichen.

Durch die Beschäftigung von Praktikanten von Lavie entstehen Ihnen keinerlei Kosten. Insbesondere besteht kein Anspruch auf den Mindestlohn.


Info für den Arbeitgeber – Reha Ausbildung
Reha Ausbildung - Info für Arbeitgeber
Ausbildung Team | Lavie Reha gGmbH
Was macht Lavie und warum benötigen Auszubildende Praktikumsplätze?
  • Ziel der rehaspezifischen Ausbildung ist es, eine Ausbildung erfolgreich abzuschließen und auf dem Arbeitsmarkt integriert zu werden.
  • Die Ausbildung erfolgt im dualen System, d. h. unsere Auszubildenden besuchen regulär die Berufsschule.
  • Zeitlich begrenzte Praktika bieten die Möglichkeit, Erfahrungen in anderen Betrieben zu sammeln, Erlerntes zu erproben und zu Vertiefen, Neues zu erleben.
Ist in der Zusammenarbeit mit Praktikanten von Lavie etwas besonderes zu beachten?
  • In der Zusammenarbeit mit unseren Praktikanten ist nichts Besonderes zu beachten.
  • Der Praktikumsbetrieb übernimmt ausschließlich die fachliche Anleitung.

Hinsichtlich des Betriebsklimas und des mitmenschlichen Umgangs gelten alle Faktoren als besonders günstig, die jeder Arbeitnehmer als angenehm empfindet.

Was können Praktikumsbetriebe von Lavie erwarten?

Auszubildende von Lavie sind sehr motiviert, auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig zu werden. Darüber hinaus wurde in der dem Praktikum vorausgehenden Rehaphase zusammen mit den Teilnehmern ein individuelles Leistungsprofil erarbeitet.

Während der gesamten Dauer des Praktikums werden Praktikanten von uns begleitet und beraten. Wir sind auch für Sie stets als Ansprechpartner zu erreichen.

Durch die Beschäftigung von Praktikanten von Lavie entstehen Ihnen keinerlei Kosten.